Storch

La-Liana / pixelio.de

Wir wissen es bereits alle, am 20. Februar wurde Madeleine von Schweden das erste Mal Mutter. Um 22:41 Uhr New Yorker Ortszeit war er endlich da, der ersehnte Nachwuchs von der 31-jährigen Madeleine und ihrem charmant britischen Christopher O’Neill.

Zwei kleine Mädchen sorgen für neuen Schwung im schwedischen Königshaus. Das kleine Mädchen von Prinzessin Madeleine von Schweden hatte es besonders eilig. Fünf Tage vor dem errechneten Geburtstermin erblickte das bezaubernde Mädchen das Licht der Welt.

Sie sieht aus wie ihre Mama

Der frischgebackene Papa ist unglaublich stolz auf seine kleine Prinzessin mit den schönen Augen und den dunklen Haaren. Er gibt zu verstehen: „Die Kleine sieht aus wie ihre Mutter.“  Dann ist sie wohl wunderschön, die jüngste Royal von Europa. Aber wie wird sie genannt? Über den Namen wurde lange spekuliert, wie sich das bei den Royals so gehört. Elouise, Cristina, Lilly und Desirée standen bei dem königlichen Nachwuchs hoch im Kurs. Aber Madeleine und Chris entschieden sich für Leonore Lilian Maria, die 3150 Gramm wog und 50 Zentimeter groß ist.

Leonore Lilian Maria

Leonore Lilian Maria bekommt zudem noch einen Titel verliehen, denn Adel verpflichtet. Sie ist die Herzogin von Gotland. Der stolze Papa ließ sich einen Abdruck des winzigen Füßleins der kleinen Herzogin auf seinen Unterarm drucken. Jeder drückt seine Vaterfreuden wohl anders aus, diese Art es zu machen, ist doch sehr rührend.

Wer macht das 3-Mäderl-Haus in Schweden komplett?

Während Madeleine von Schweden und Christopher O’Neill sich erst einmal an das neue Leben mit Baby gewöhnen und diese intensive gemeinsame Zeit in vollen Zügen auskosten, ließen die 36-jährige Kronprinzessin Victoria und ihr Daniel ihre Tochter Estelle hochleben. Denn ihr zweiter Geburtstag stand bereits an. Wie die Zeit doch dahin fliegt und auch vor den Royals macht sie nicht halt, jetzt ist die süße Estelle bereits schon 2 Lenze und freut sich bestimmt riesig auf die winzige Cousine. Endlich eine kleine Spielkameradin, auch wenn sie sich darauf noch etwas gedulden muss. Opa Carl Gustaf und Oma Silvia haben jetzt alle Hände voll zu tun, während sie mit der smarten Estelle Geburtstag feiern, sollten sie bereits in New York sein und den beiden anderen Kindern zum Nachwuchs gratulieren. Wer behauptet schon, Großeltern sein, ist nur entspannend?

Opa Carl Gustaf sorgte dafür, dass Leonore Lilian Maria mit gehissten Fahnen begrüßt wurde und 21 Kanonenschüsse gab es ihr zu Ehren zu hören. Diese wurden von der Batterie Skeppsholmen in Stockholm abgefeuert. Ja, nicht nur die Eltern dürfen ihre Freude kundtun, auch Großeltern haben ein Recht darauf und das schöpfen Opa Carl Gustaf und Oma Silvia voll aus. Wir von Babystrauss gratulieren den Schweden von ganzen Herzen, auf Eure zwei entzückenden Mädchen könnt Ihr wahnsinnig stolz sein. Wir überreichen den Babystrauss zu Ehren und warten nun darauf, wer das 3-Mäderl-Haus in Schweden vollmacht? Ist es vielleicht der gut aussehende Onkel Carl Philip? Die Zeit wird es weisen.

 

Auch Sebastian Vettel wurde Vater

Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel durfte auch heuer schon das Babyglück erfahren. Seine Freundin und langjährige Lebensgefährtin Hanna Prater brachte am 12. Jänner ein gesundes Mädchen zur Welt. Offiziell wurde es noch nicht bestätigt, Details sind leider keine bekannt, da der Serienweltmeister sein Privatleben vor der Öffentlichkeit fernhält. Das verstehen wir nur zu gut Bastian, trotzdem wünschen wir von unserer Seite ALLES GUTE.

Christina Aguilera in freudiger Erwartung

Musikalischen Nachwuchs gibt es zudem zu erwarten. Bei der US-Sängerin Christina Aguilera ist Baby Nummer zwei unterwegs. Der hübsche blonde Engel, der in der Popszene beheimatet ist, bestätigt das süße Gerücht nun endlich offiziell. Matt Rutler und sie werden Eltern. Was wohl der 6-jährige Sohn dazu sagt? Ihr Sohn Max Liron stammt aus der Ehe mit Jordan Bratman. Babystrauss ist sicher, sie alle geben eine geniale Patchwork-Family ab. Wir freuen uns mit Christina.

Bookmark/FavoritesShare